Giebeler-Feuerschutz GmbH & Co. KG

Taktik- und Einsatztraining Hubrettungsgeräte

Absturzsicherung im Hubrettungseinsatz | Termin nach Vereinbarung

Inhalt und Ausbildung

Das Schulungsziel ist der sichere Umgang mit dem Hubrettungsgerät und dessen Anschlag­-
punkten im Rahmen der Rettung und Absturzsicherung von ­Personen/Einsatzkräften.

  • Rahmenbedingungen im Hubrettungsbetrieb
  • Einsatzgrenzen
  • Mögliche Anschlagpunkte am Gerät
  • Umgang mit der Ausrüstung
  • Einsatz Rollgliss / Swissroll / Flaschenzug
  • Einsatzvarianten / Szenarien
  • Einsatzübung
Voraussetzung

Für den Besuch des Seminars ist die „Ausbildung für Arbeiten im ­absturz­gefährdeten Bereich" gemäß nationaler Vorschriften erforderlich.

(für Deutschland gem. Kapitel 9 der AGBF-Empfehlung „Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen")

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Drehleiterbediener, Führungskräfte und Einsatzpersonal.

Veranstaltungsort

Das Seminar findet bei Ihnen vor Ort statt.

Referenten

Die Ausbildung erfolgt durch ein Ausbilderteam der Firma Rosenbauer.

Termin    

nach Vereinbarung
Dauer des Seminars: 7 Std.

Paketpreis
für 8 Personen

2.133,– € + MwSt.

Hinweis

Die nötige PSA ist von den Teilnehmern selbst mitzubringen.

 

Die Seminarteilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss einen ­Teilnahmenachweis.


 

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.